Die EM 2012 in Polen und der Ukraine

Das 14. Fu�ball-Europameisterschaft 2012 findet vom 8. Juni bis zum 1. Juli 2012 in Polen under Ukraine statt. Dies hat das UEFA-Executivkomitee am 18. April 2007 bekanntgegeben. Es wird die letzte EM sein, die mit 16 Mannschaften ausgetragen wird. Ab 2016 wird die Endrunde mit 24 Mannschaften ausgetragen.


Hier folgen in K�rze Informationen �ber das Turnier im Juni 2012!



------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die WM 2006 in Deutschland

Unsere Mannschaft tritt wahrscheinlich mit folgendem Kader zur WM 2006 an:

Tor
Oliver Kahn, Jens Lehmann, Timo Hildebrand

Verteidigung
Arne Friedrich, Manuel Friedrich, Marcell Jansen, Philipp Lahm, Per Mertesacker, Christoph Metzelder, Patrick Owomoyela

Mittelfeld
Michael Ballack, Tim Borowski, Fabian Ernst, Sebastian Kehl, Bernd Schneider, Bastian Schweinsteiger

Sturm
Gerald Asamoah, Miroslav Klose, Oliver Neuville, Lukas Podolski

Geleitet wird die Mannschaft von Bundestrainer Jürgen Klinsmann, Assistenztrainer Joachim Löw, Manager Oliver Bierhoff und Torwart-Trainer Andreas Köpke.

In der Vorrunde trifft die deutsche Mannschaft auf Costa Rica, Polen und Ecuador. Die Vorrundenspiele der WM 2006 auf einen Blick:

09.06.2006
18.00 Uhr in München Grp. A: Deutschland - Costa Rica
21.00 Uhr in Gelsenkirchen Grp. A: Polen - Ecuador

10.06.2006
15.00 Uhr in Frankfurt Grp. B: England - Paraguay
18.00 Uhr in Dortmund Grp. B: Trinidad und Tobago - Schweden
21.00 Uhr in Hamburg Grp. C: Argentinien - Elfenbeinküste

11.06.2006
15.00 Uhr in Leipzig Grp. C: Serbien und Montenegro - Niederlande
18.00 Uhr in Nürnberg Grp. D: Mexiko - Iran
21.00 Uhr in Köln Grp. D: Angola - Portugal

12.06.2006
15.00 Uhr in Kaiserslautern Grp. F: Australien - Japan
18.00 Uhr in Gelsenkirchen Grp. E: USA - Tschechien
21.00 Uhr in Hannover Grp. E: Italien - Ghana

13.06.2006
15.00 Uhr in Frankfurt Grp. G: Südkorea - Togo
18.00 Uhr in Stuttgart Grp. G: Frankreich - Schweiz
21.00 Uhr in Berlin Grp. F: Brasilien - Kroatien

14.06.2006
15.00 Uhr in Leipzig Grp. H: Spanien - Ukraine
18.00 Uhr in München Grp. H: Tunesien - Saudi-Arabien
21.00 Uhr in Dortmund Grp. A: Deutschland - Polen

15.06.2006
15.00 Uhr in Hamburg Grp. A: Ecuador - Costa Rica
18.00 Uhr in Nürnberg Grp. B: England - Trinidad und Tobago
21.00 Uhr in Berlin Grp. B: Schweden - Paraguay

16.06.2006
15.00 Uhr in Gelsenkirchen Grp. C: Argentinien - Serbien und Montenegro
18.00 Uhr in Stuttgart Grp. C: Niederlande - Elfenbeinküste
21.00 Uhr in Hannover Grp. D: Mexiko - Angola

17.06.2006
15.00 Uhr in Frankfurt Grp. D: Portugal - Iran
18.00 Uhr in Köln Grp. E: Tschechien - Ghana
21.00 Uhr in Kaiserslautern Grp. E: Italien - USA

18.06.2006
15.00 Uhr in Nürnberg Grp. F: Japan - Kroatien
18.00 Uhr in München Grp. F: Brasilien - Australien
21.00 Uhr in Leipzig Grp. G: Frankreich - Südkorea

19.06.2006
15.00 Uhr in Dortmund Grp. G: Togo - Schweiz
18.00 Uhr in Hamburg Grp. H: Saudi-Arabien - Ukraine
21.00 Uhr in Stuttgart Grp. H: Spanien - Tunesien

20.06.2006
16.00 Uhr in Berlin Grp. A: Ecuador - Deutschland
16.00 Uhr in Hannover Grp. A: Costa Rica - Polen
21.00 Uhr in Kaiserslautern Grp. B: Paraguay - Trinidad und Tobago
21.00 Uhr in Köln Grp. B: Schweden - England

21.06.2006
16.00 Uhr in Gelsenkirchen Grp. D: Portugal - Mexiko
16.00 Uhr in Leipzig Grp. D: Iran - Angola
21.00 Uhr in Frankfurt Grp. C: Niederlande - Argentinien
21.00 Uhr in München Grp. C: Elfenbeinküste - Serbien und Montenegro

22.06.2006
16.00 Uhr in Hamburg Grp. E: Tschechien - Italien
16.00 Uhr in Nürnberg Grp. E: Ghana - USA
21.00 Uhr in Dortmund Grp. F: Japan - Brasilien
21.00 Uhr in Stuttgart Grp. F: Kroatien - Australien

23.06.2006
16.00 Uhr in Berlin Grp. H: Ukraine - Tunesien
16.00 Uhr in Kaiserslautern Grp. H: Saudi-Arabien - Spanien
21.00 Uhr in Hannover Grp. G: Schweiz - Südkorea
21.00 Uhr in Köln Grp. G: Togo - Frankreich